17.02.2012 | Aktionstag "Internet" Autor: Klasse 5g

Wir finden sie alle toll - Soziale Netzwerke. Doch leider sind sie nicht immer ganz sicher. Ihr könnt euch nicht vorstellen, welche Gefahren im Internet lauern, z. B. Cybermobbing oder Abzocke in Netz. Manchmal sind auf Internetseiten auch AGBs, die sogenannten Allgemeinen GeschäftsBedingungen, versteckt. Die sind dann so lang, dass sie niemand liest.


Aber auch Werbung findet man oft, hinter der sich zusätzliche Kosten verstecken, die man auf den ersten Blick nicht bemerkt- sog. „Abo-Fallen“! Es gibt aber auch Portale, die sich für Jugendliche einsetzen, die beispielsweise im Netz gemobbt werden. Man kann sich bei JUUUPORT.de melden und sich von anderen Jugendlichen Hilfe holen.


Auf dem Bild ist unsere Klasse (5g) zu sehen. So kann nämlich ein Bild aussehen, auf dem alle drauf sind und doch ist niemand persönlich auszumachen. Wir haben auf dem Aktionstag Internet auch gelernt, wie man sich selbst ein sicheres Profil in einem Sozialen Netzwerk erstellen kann und worauf man dabei besonders achten muss.


Der Aktionstag war sehr interessant und hat uns großen Spaß gemacht.

Die Klasse 5g PDF | zurück