23.04.2012 | Tommy Krappweis las aus seiner Triologie „Mara und der Feuerbringer“ Autor: Belemann-Smit

Wisst Ihr, nach wem unser Donnerstag benannt ist?

Am Welttag des Buches las Tommy Krappweis, der Erfinder von Bernd das Brot, vor dem siebten Jahrgang aus seinen Jugendbüchern, die ab dem Herbst verfilmt werden. Außerdem erklärte er witzig und anschaulich, wie die germanische Mythologie noch heute in unserem Leben eine Rolle spielt. So erfuhren die Schüler, dass die Ursprünge des Oster- und Weihnachtsfestes germanisch sind und dass der Donnerstag nach dem germanischen Gott Thor benannt ist.

„Der ist cool“, war der Tenor der Schüler und damit war das Ziel der Lesung erreicht. Denn die Lesungen für den siebten Jahrgang sollen vermitteln, dass Lesen Spaß macht und durchaus auch cool sein kann.

Foto: Wiebke Schoenbohm-Wilke