18.11.2012 | Fortschritte beim Oberstufengebäude Autor: Neubauer

Tut sich eigentlich etwas beim Oberstufengebäude? Ja, ganz viel!

Augenfällig sind bisher vor allem das Gerüst und das neue Dach. Vom Gerüst aus wurden die Fensteröffnungen der historischen Vorlage entsprechend angepasst. Dazu mussten viele Fenster teilweise oder vollständig verlegt werden. Im Gebäude wurden die engen Treppenhäuser entfernt und durch Fußböden ersetzt. Wände wurden entfernt und neue aufgebaut. Sämtliche alten Leitungen und Fußbodenbeläge wurden entfernt, ebenso vorhandene Wandverkleidungen.

Nun steht das Gebäude völlig entkernt da und wartet auf die Neuausstattung. Vorher werden die neuen Treppenhäuser und der Fahrstuhlturm gebaut. Bevor das losgeht, reißt ein Bagger derzeit die alten "Kaninchenställe" ab. Auf die Fortschritte in den nächsten Wochen und Monaten freuen wir uns!


Bild
Bild
Bild
Bild