04.02.2013 | Neue Schreibwerkstatt zum Thema „Wolkenspiele“ mit R. Kölpin Autor: Müller-Kremer

Die Schriftstellerin Regine Kölpin lädt ein zu einer neuen Schreibwerkstatt zum Thema „Wolkenspiele“

Wann? Freitag, 08.02.2013, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Wo? PC-Raum, Standort Schortens

Wer? Alle Jahrgänge


Worum geht es? Frau Kölpin schreibt dazu: Wolken können eine positive Wirkung haben, aber auch negative Gedanken assoziieren. Je nach Betrachtungsweise.Die Teilnehmer setzen sich mit dem Thema „Wolkenspiele“ in ihrem eigenen Leben, aber auch in der Natur literarisch auseinander, lernen, Gefühle und Stimmungen wortmalerisch auszudrücken.



  • Kursaufbau:

    Auseinandersetzen mit dem Thema, Brainstorming, Clustern Wie ist jeder persönlich auf seinem eigenen Weg? Welche Ziel gilt es zu erreichen, wie kann man diese Gedanken auf seine literarischen Figuren übertragen und zu einer Geschichte werden lassen?  

  • Welche Möglichkeiten habe ich, diese Gedanken zu Papier zu bringen und die mir wichtigen Ideen, Geschichten so zu präsentieren, wie ich es mir vorstelle? z.B. Lyrik, Kurzprosa. Was muss ich bei der jeweiligen Textform beachten? Annäherung an die Methodik des Schreibens.

  • Schreibphase: Diese Phase wird eng begleitet, der Entstehungsprozess des Textes unterstützt und ggf. gelenkt.

  • Besprechung der entstandenen Texte, Steigerungsmöglichkeiten.


  • ACHTUNG! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also spätestens bis Donnerstag, 13.00 Uhr bei Frau Eilers oder Frau Klostermann anmelden.


    DIE SCHREIBWERKSTATT WIRD ALS AG ANGERECHNET!