18.02.2013 | Handball: HG Jever/Schortens gegen HSG Varel II - Die 6b war dabei! Autor: Caroline Menker, 6b

Unser ehemaliger Biolehrer Herr Unützer hatte uns, der 6b, Freikarten für ein Handballspiel (HG Jever/Schortens vs. HSG Varel II am 16.02.2013) geschenkt. Wir freuten uns riesig, unseren Lehrer noch einmal zu sehen und dann auch noch, wenn er in seiner Mannschaft, der HG Jever/Schortens, in einem Handballspiel mitspielt. Natürlich wollten wir alle wissen wie er sich als Torwart schlägt. Es konnten leider nicht alle Klassenkameraden kommen. Aber die meisten hatten Lust und Zeit.


Am Samstag um 18:00 Uhr saßen wir also gespannt auf den Bänken der Sporthalle an der Jahnstraße in Jever. Einige mit aufblasbaren Riesen-Händen, andere mit Fanplakat.


Da unsere Klasse am linken Rand der Halle saß hatten wir in der ersten Halbzeit Glück, weil Herr Unützer im linken Tor stand. Außerdem wurde viel gefoult, so dass wir einige "7-Meter" zu sehen bekamen. Die meisten fielen für Jever positiv aus. In der Halbzeit konnten wir draußen eine Bratwurst essen oder etwas trinken gehen.


Nach der Pause ging es erfolgreich für die "Jeveraner" Mannschaft weiter. Sie erzielten ein Tor nach dem anderen. Mit Trommelschlägen und Applaus wurden gegen 19:30 Uhr die letzten Spielminuten angekündigt. Und dann war Schluss!


handball


Die Mannschaft HG Jever/Schortens hatte tatsächlich 30:25 gegen die HSG Varel II gewonnen. Es war ein sehr schöner Abend und wir hatten richtig viel Spaß.


Nun hoffen wir, dass Herr Unützer bald wieder unser Lehrer wird!


Caroline Menker, 6b