30.05.2015 | Neues Musiktheaterstück der Musical-AG des Mariengymnasiums Autor: Admin

Am 19. Juni ist es soweit:


Die Musical-AG zeigt mit einer eigenen Bearbeitung des Romans »Blutsbrüder« von Ernst Haffner eine »Weltalluraufführung« unter dem Titel: »Die im Dunkeln«.
Der 1932 erschienene Roman beschreibt die Wege obdachloser Jugendlicher in Berlin, die als »wilde Cliquen« ums Überleben kämpfen. Der Alltag ist hart, oft kriminell, gelegentlich brutal; Liebe ist eher ein Wunder; und wenn sie passiert, wie in dem neuen Stück, dann ist sie stets gefährdet. Da scheint manchmal ein bisschen Romeo und Julia durch, gelegentlich etwas West Side Story und auch eine Prise Dreigroschenoper. Die insgesamt 44 Mitwirkenden vor und hinter der Bühne arbeiten seit September des letzten Jahres an der neuen Produktion, die wieder in den Händen von Meic Stephan (Choreographie), Klaus Wagner (Band) und Jens Marnowsky (Regie) liegt.


Ein neues Stück aus der Werkstatt der Musical- AG, das nach der komödiantischen Produktion des letzten Jahres diesmal wieder ernstere Töne anschlägt. In einer Zeit, in der allein in Berlin wieder bis zu 20.000 obdachlose Jugendliche leben (eine genaue Statistik gibt es nicht!), erlangt das Thema des vor über 80 Jahren geschriebenen Buches eine erstaunliche Aktualität.




Ein Besuch wird für Zuschauer ab 14 Jahren empfohlen.

Uraufführung: 19.06.2015, 19:30 Uhr,

weitere Vorstellungen: 20., 24., 27. und 28.06.2015 jeweils um 19:30 Uhr im Theater am Dannhalm in Jever.