09.06.2015 | Förderverein erweitert den Vorstand. Neuer Schatzmeister und neue Schriftführerin Autor: Fulde

„Unsere Aufgaben werden immer vielfältiger und umfangreicher, so dass wir den Vorstand erweitern werden“, sagte Frau Petra Meyer, Vorsitzende des Fördervereins des Mariengymnasiums Jever am Mittwochabend auf der dritten Mitgliederversammlung. Der Verein wurde 2011 gegründet und zählt inzwischen 60 Mitglieder. Der Vorstand trifft sich monatlich, um zusammen mit Herrn Frank Timmermann als Schulleiter Projekte und Finanzierungen verschiedener Art zu besprechen.
Im Vorjahresbericht wurden die Spendeneinnahmen aufgeführt, die unter anderem einem Internetprojekt der 5. Klassen, dem Tag des Buches mit dem Autor Olaf Büttner, der Sommerschule (Schüler helfen Schülern) und der pädagogischen Mitarbeit von Frau Kerstin Land im Ganztag zu Gute kamen. Frau Meyer dankte den Spendern des Lady´s Circle 44, Rotary-Club Jever-Jeverland und der Volksbank Jever sowie den Spendern bei verschiedenen Jahrgangstreffen.

Zum mittlerweile zweiten Mal spendete ein ehemaliger Schüler des MG einen großzügigen Betrag in den Sozialfond des Fördervereins, um Schülern, die keine staatliche Unterstützung erhalten, aber in finanziell schwierig situierten Familien leben, in der Oberstufe Busfahrkarten und Schulbücher zu finanzieren. „Darüber sind wir besonders froh“, betonte Frau Meyer, „ da hier schnell und unkompliziert den betroffenen Familien geholfen werden kann“.

Besonders erfolgreich verlief der 1. Empfang am Mariengymnasium im September letzten Jahres bei dem 90 Gäste begrüßt werden konnten. Zu diesem Anlass wurde der neue Film des MG vorgestellt und Herr Hartmut Peters erhielt den Friesentaler des Landkreises durch Herrn Landrat Sven Ambrosy. Frau Doortje Sabin hielt den Gastvortrag zum Thema Wirtschaft und Mariengymnasium, der zu neuen Kooperationen mit der Schule aufrief. Diese Reihe wird dieses Jahr im Rahmen des 2. Empfangs am Mariengymnasium am 10. September von Herrn Bürgermeister Jan Edo Albers mit dem Thema „Das MG – ein Standortvorteil für Jever“ fortgesetzt.

Nun stand noch eine Veränderung im Vorstand des Fördervereins an. Das Amt des Schatzmeisters wurde von Britta Wellhausen an Karl Oltmanns abgegeben und Hille Leiner-Leffringhausen übernimmt das Amt des Schriftführers von Theda Janssen-Nickel. Frau Janssen-Nickel und Frau Wellhausen wurden zusammen mit Birgit Bayer einstimmig in den erweiterten Vorstand gewählt.
Herr Timmermann dankte allen Vorstandsmitgliedern für die zahlreiche Unterstützung im vergangenen Jahr und würdigte die gute Zusammenarbeit.