09.10.2015 | Das France Mobil am Mariengymnasium Autor: Nicklas Grzebien & Leopold Jürgensen, 8d


Am Dienstag, den 6.10.2015 bekamen die Französischkurse der Jahrgangsstufe 8 Besuch von Herrn Guilhelm Arnould vom France Mobil.

Er stellte er sich uns vor, indem uns sein Alter (26), seine Hobbies und seine Familienmitglieder verriet. Er kommt aus Le Mans in der Bretagne. Guilhem hat Französisch als Fremdsprache studiert und möchte in Deutschland unterrichten.

Dienstag beschäftigte er sich mit uns mit vielen Bereichen Frankreichs und der französischen Sprache. Indem er verschiedene Spiele mit uns durchführte, lernten wir französische Städte, Stars, Essgewohnheiten und Vieles mehr kennen. Zudem mussten wir Französisch mit ihm sprechen und haben es geschafft, uns zu verständigen.

Der Tag gefiel unseren Französischkursen sehr gut, da es eine Abwechslung zum normalen Französischunterricht darstellte.

Nicklas Grzebien und Leopold Jürgensen, 8d