13.12.2015 | Offizielle Einweihung des Musikhaus und der Gymnastikhalle nach der Sanierung Autor: Admin

Beide sanierten Gebäude werden bereits wieder schulisch genutzt, aber nun kam auch die offizielle Einweihung und Eröffnung. In einer Feierstunde sahen sich Verwaltung (der Landrat Sven Ambrosy und das Team aus Schulamt und Bauamt) und Politik (Bauausschuss und Schulausschuss des Kreistages) erst das Musikgebäude und dann die Gymnastikhalle an.


Im Musikhaus verfügen die drei neu gestalteten Musikräume über deutlich verbesserte räumliche und akustische Bedingungen und eine entsprechend gute Ausstattung, so dass jetzt auch moderner Musikunterricht möglich ist. Auch die Räume der Musikschule im Obergeschoss sowie die gesamte Toiletteninfrastruktur wurden auf einen modernen Stand gebracht.


Die Gymnastikhalle ist durch den neuen Schwingboden und die Anhebung der Deckenhöhe sowie die ganz allgemeine Sanierung nun auch als vierte Sporthalle nutzbar.


Die Fachobleute der Fächer Musik und Sport, Frank Roloff und Axel Rumkorf, betonten, wie sehr beide Fächer von den Sanierungsmaßnahmen profitierten.

In der anschließenden Feierstunde bedankte sich Schulleiter Frank Timmermann für die geleistete Arbeit bei den verantwortlichen Mandatsträgern des Kreistages, der Mannschaft des Schulträgers, unseren Hausmeistern, den beiden Fachgruppen und dem Bauausschuss der Schule. Landrat Sven Ambrosy machte deutlich, dass Bildung und die Sanierung der Bildungsstätten in diesem Landkreis für ihn von äußerster Wichtigkeit sind.


einweihung des musikhauses