25.02.2016 | Treffen mit Flüchtlingen im Graftenhaus Autor: Eske Vienup (6d)

Am Freitag den 19. Februar traf sich die Klasse 6d mit einigen Flüchtlingskindern im Graftenhaus, um gemeinsam Spiele zu spielen.


Dafür haben sich die Jungen und Mädchen unterschiedlichen Alters in kleinen Gruppen zusammengetan und viele verschiedene Spiele ausprobiert. Trotz leichter Verständigungsprobleme wurde viel gelacht und alle hatten sehr viel Spaß an der Aktion.



Bild

Begleitet wurden die Kinder dabei von mehreren Dolmetschern, Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes, weiteren Betreuern, der pädagogischen Mitarbeiterin Frau Land und von den Klassenlehrerinnen Frau Baurmann und Frau von Häfen.