24.01.2012 | Physik für helle Köpfe Autor: Max Gunstmann

Wie bereits im letzten fand auch in diesem noch sehr jungen Jahr die AG Physik für helle Köpfe unter der Leitung von Herrn Engel (Schortens) und Herrn Siebels (Jever) statt. Für dieses Projekt kamen an verschiedenen Tagen diverse Grundschul-klassen aus der Umgebung in die Schule, um sich die Physik ein bisschen näher bringen zu lassen. Die AG steht ganz im Zeichen der Optik. Während die Grundschüler die Phänomene von z.B. der Reflexion eines Lichtstrahls an einem Spiegels oder einer CD bestaunten, standen ihnen ältere Schüler aus den Jahrgängen 8 und 9 für Erklärungen und die Beantwortung ihrer Fragen zur Seite.


Aktuelle Berichte und Informationen gibt es auf der Seite der AG Physik für helle Köpfe