Wahlen

Vor Eintritt in die Qualifikationsphase ist als wichtige Entscheidungen der Schwerpunkt für das Abitur zu wählen. Am MG stehen die Schwerpunkte A, B, und C zur Auswahl. Ab Schuljahresbeginn 2013/14 wird zusätzlich der Sportliche Schwerpunkt in der Qualifikationsphase des Mariengymnasiums eingerichtet.

Schwerpunkt A Sprachlich-Literarischer Schwerpunkt
Schwerpunkt B Gesellschaftwissenschaftleicher Schwerpunkt
Schwerpunkt C Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt
Schwerpunkt SP Sportlicher Schwerpunkt

Die Wahlbögen finden Sie unter Formulare

Weiterhin sind fünf Abiturprüfungsfächer zu wählen, sowie die Pflicht- und Ergänzungsfächer. Die Prüfungsfächer P1, P2 und P3 können im Laufe der Qualifikationsphase nicht mehr umgewählt werden. P4 und P5 können nach Absprache eventuell noch geändert werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Eine notwendige Voraussetzung dafür ist es beispielsweise, dass das neue Prüfungsfach im ersten Jahr der Qualifikationsphase durchgängig belegt worden ist.

Jeder Schüler hat fünf Abiturprüfungsfächer

  • Aus jedem der Aufgabenfelder A , B , C muss mindestens ein Prüfungsfach gewählt werden.
  • Unter den Prüfungsfächer müssen zwei der drei Kernfächer
    Deutsch, fortgeführte Fremdsprache und Mathematik sein.
  • Zwei der drei Prüfungsfächer mit erhöhtem Anforderungsniveau müssen die beiden Schwerpunktfächer sein.

Fach

Zahl der Wochen- stunden

Abiturprüfung

Dauer in Minuten

P1
mit erhöhtem Anforderungsniveau,
doppelte Wertung

5

schriftlich,
vierfache Wertung

300

P2
mit erhöhtem Anforderungsniveau,
doppelte Wertung

5

schriftlich,
vierfache Wertung

300

P3
mit erhöhtem Anforderungsniveau,
doppelte Wertung

5

schriftlich,
vierfache Wertung

300

P4
mit normalem Niveau,
einfache Wertung

3

schriftlich,
vierfache Wertung

220

P5
mit normalem Niveau,
einfache Wertung

3

mündlich,
vierfache Wertung

20

Die Prüfungsfächer werden vor Eintritt in die Stufe 12 gewählt.
P1 - P3 sind Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau,
P4 und P5 sind Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau.

Die Oberstufenverordnung und die Verordnung über die Abschlüsse finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums Niedersachsen.